Können alle Waschmaschinen mit Pulver umgehen?

Henning Stegmaier

"Sicher! Nur die richtige Maschine benutzen." Wenn ich das sage, meine ich: Wenn die Waschmaschine nicht eingeschaltet ist.... Dann muss ich in der Maschine baden (denke ich), um das Pulver von der Oberfläche zu waschen... Im Vergleich zu Carrom Pulver ist es darum merklich wirkungsvoller. Das ist alles! Ich bin nicht bekannt dafür, dass ich meinem Waschmaschinenpulver eine Anleitung gebe, aber es ist nicht die Art von Pulver, die gefährlich ist. Dabei ist es voraussichtlich stärker als Basica Pulver. .. Ist es möglich, Pulver zurückzugeben? Es ist ein wenig sehr feines Pulver mit viel Staub und es bleibt nicht in deinem Haar hängen... Ich spreche nicht von synthetischem Pulver, das aus vielen Chemikalien hergestellt wird.... Im Kontrast zu Pulver kann es demnach spürbar wirksamer sein. .

"Ja, sie tun es, aber sie tun es nicht alle, einige waschen viel, andere gar nicht", ich bin nicht dabei, um zu beurteilen, ich bin nur ein Forscher und dieser Blog ist nur eine Ressource, aber ich bin immer wieder überrascht von der Anzahl der Fragen, die ich über Waschmaschinen bekomme, ich versuche mein Bestes, alle Fragen zu beantworten, die ich beantworten kann, und ich habe immer folgenden Ansatz verfolgt: Ich werde einen Artikel für meinen Blog schreiben, und ich werde dann die Leute einladen, diesen Blog-Post zu lesen. Der Artikel wird kurz und einfach sein, und wenn Sie Fragen haben, können Sie mich fragen.

"Das Problem ist, dass die meisten Waschmaschinen heutzutage wegen des Fehlens eines "sauberen" Raumes nicht gut mit Pulver umgehen können: Ein großer Teil der Waschmaschine wurde in eine Mülltonne verwandelt, und weil das Pulver so dicht ist, können selbst die geringste Technik nicht einmal einen guten Halt bekommen, was die Reinigung noch schwieriger macht.